Sprungziele
Seiteninhalt
19.01.2022

Was tun bei einem positiven Corona-Test? - Orientierungshilfe

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die täglich weiterhin hohen Fallzahlen im Landkreis Hildburghausen fordern momentan die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes, die zurzeit auch noch von der Bundeswehr unterstützt werden. Ziel ist es bis nach Weihnachten wieder auf Tagesstand zu sein was das Versenden von Isolationsbescheiden und Genesenenbescheinigungen angeht.

Aufgrund der Vielzahl der Anrufe ist die Erreichbarkeit des Gesundheitsamtes momentan eingeschränkt. Alleine in den vergangenen zwei Tagen gingen rund 2900 Anrufe auf der entsprechenden Hotline ein. Eine Zahl, die vom Landratsamt nicht bewältigt werden kann.
Bei den Telefonaten handelt es sich zumeist um Nachfragen, wann der Quarantänebescheid und die Genesenenbescheinigung versandt werden.

Dazu folgende wichtige Informationen:

  • Aktuell kann es noch zu einer Verzögerung von rund einer Woche kommen, die zwischen der PCR-Testung und dem Versenden der Dokumente liegen.

  • Bitte nutzen Sie nach einer positiven PCR-Testung das Kontaktformular (siehe unten) und senden dieses an das Gesundheitsamt. Dadurch wird Ihnen die Abfrage per Telefon erspart und das Gesundheitsamt kann effizienter arbeiten. Ein Anruf im Landratsamt, um die entsprechenden Dokumente zu erhalten, ist nicht notwendig.

  • Alle weiteren Informationen finden Sie in der Orientierungshilfe.

In der Allgemeinverfügung des Landkreises Hildburghausen ist die Anordnung von Quarantänemaßnahmen für Personen mit einer Covid-19-Erkrankung oder einer SARS-CoV-2-Infektion geregelt

Sie haben ein positives PCR-Testergebnis erhalten? Bitte nutzen Sie dieses Formular Formular Erklärung Indexfall

Sie sind enge Kontaktperson einer per PCR-Test positiven Person? Bitte nutzen Sie dieses Formular Formular Erklärung Kontaktperson

Bitte nutzen Sie zum Senden Ihrer Dokumente diese gesicherte verschlüsselte Verbindung:  https://daten-service.landkreis-hildburghausen.de

© 2022 Landkreis Hildburghausen