Sprungziele
Seiteninhalt
19.10.2021

Baubedingte Änderung der Linienführung auf den Buslinien 200, 202, 207, 213 und 236 im Stadtgebiet Hildburghausen


In der Zeit vom 25.10. bis einschließlich 05.11. (Herbstferien) finden Straßenbauarbeiten am Stadtring Hildburghausen zwischen der Kreuzung Eisfelder Str./Dr.-Moritz-Mitzenheim-Str. und dem Abzweig Dr.-Wilhelm-Külz-Str./Rosengasse statt. Die beiden genannten Kreuzungsbereiche bleiben frei.
Während dieser Zeit kann die Bushaltestelle Poliklinik nicht bedient werden. Die Fahrten der Linien 200, 202, 207 und 236 verkehren in dieser Zeit stadteinwärts über Rosa-Luxemburg-Straße und Waldstraße zum Busbahnhof. Die Haltestellen Rosa-Luxemburg-Straße, Schule Waldstraße und Gymnasium/Telekom werden ersatzweise zum Ausstieg bedient. Zusätzlich verkehren die Fahrten über die Haltestelle Schlossparkpassage, um die Erreichbarkeit des Stadtzentrums mit kurzen Fußwegen sicherzustellen.
Stadtauswärts verkehren die Linien 200 und 202 über Eisfelder Str. – Am Goldbach – Hertelstr. – Am Friedhof zur Schleusinger Straße. Als Ersatz für die Haltestelle Poliklinik wird in dieser Fahrtrichtung die Haltestelle Am Friedhof bedient.
Die Linie 213 kann während der Baumaßnahme die Haltestelle Gymnasium stadteinwärts nicht bedienen. Ersatzweise verkehren die Fahrten von der Eisfelder Straße kommend über Coburger Str. – Clara-Zetkin-Str. – Friedrich-Rückert-Str. zum Busbahnhof. An der Schlossparkpassage wird gegenüber der regulären Haltestelle eine Behelfshaltestelle zum Ausstieg eingerichtet, um die Erreichbarkeit des Stadtzentrums zu gewährleisten.
Es kann u.U. zu noch nicht absehbaren Verlängerungen der Baumaßnahme mit entsprechenden Auswirkungen auf den ÖPNV kommen, hierüber wird im Bedarfsfall erneut informiert.

© 2021 Landkreis Hildburghausen