Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelles

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Gesundheitszeugnis Ausstellung

Nr. 99003009012001

Spezielle Hinweise unserer Behörde

Das Gesundheitsamt des Landkreises erteilt Personen, die im Lebensmittelbereich tätig sind, eine spezielle Belehrung und Bescheinigung nach § 43 des Infektionsschutzgesetzes.

Nähere Informationen zu Kosten und erforderlichen Identitätsbescheinigungen erhalten Sie bei der Terminabsprache.

Leistungsbeschreibung

Wenn Sie im Lebensmittelverkauf oder in der Gastronomie tätig werden möchten, benötigen Sie eine Erstbescheinigung des Gesundheitsamtes nach vorausgegangener umfassender Belehrung über gesundheitliche Anforderungen beim Umgang mit Lebensmitteln.

An wen muss ich mich wenden?

An das Gesundheitsamt Ihres Landratsamtes bzw. Ihrer kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Personalausweis sowie bei Schülern Schülerausweis.

Welche Gebühren fallen an?

Gemäß Punkt 6.3.3.1 der Thüringer Verwaltungskostenordnung MSFG je nach Aufwand zwischen 15 bis 30 ¤.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Erstbescheinigung des Gesundheitsamtes darf nicht älter sein als drei Monate vor Aufnahme der Tätigkeit.

Rechtsgrundlage

Was sollte ich noch wissen?

Die Sprechzeiten /Öffnungszeiten des Gesundheitsamtes sind zu beachten.

Teaser

Für die Ausübung bestimmter beruflicher Tätigkeiten benötigen Sie ein Gesundheitszeugnis des Gesundheitsamtes. Hier erfahren Sie mehr dazu.

© 2021 Landkreis Hildburghausen