Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelles

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Schuleingangsuntersuchung / Schuluntersuchung

Bei der Schuleingangsuntersuchung wird der Entwicklungsstand des Kindes festgestellt, eine Aussage zur Schulfähigkeit aus schulärztlicher Sicht getroffen und den Eltern das Ergebnis der Empfehlung an die Schulen im Gespräch erläutert.

Schuluntersuchungen sind verpflichtende ärztliche Vorsorgeuntersuchungen, um gesundheitliche Beeinträchtigungen oder eventuelle Entwicklungsstörungen möglichst frühzeitig zu erkennen, fachärztlich abzuklären und ggf. einer Behandlung zuführen zu können.

Bei beiden Untersuchungen erfolgt die Erhebung des Impfstatusses und eine Impfberatung. Der Impfausweis und das Vorsorgeheft (bei der Schuleingangsuntersuchung) sind deshalb mitzubringen.
Gleichzeitig wird eine Prüfung von Seh- und Hörvermögen vorgenommen sowie Gewicht und Größe des Kindes ermittelt.

 

 

© 2021 Landkreis Hildburghausen