Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelles

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Sportstättenförderung


Projektförderung

Projektförderung

Gefördert werden vom Landkreis Hildburghausen nur Maßnahmen und Projekte bzw. Veranstaltungen im Bereich des Sports mit überregionaler Bedeutung. Dabei muss ein Antrag auf Projektförderung gestellt und mit Kosten- und Finanzierungsplan eingereicht werden. Bei Erfüllung aller Zuwendungsvoraussetzungen ergeht ein Zuwendungsbescheid.
Die nachfolgenden allgemeinen Nebenbestimmungen sind für die Gewährung von Zuwendungen verbindlich.

Antrag Projektförderung 2019 

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest P)

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung an Gebietskörperschaften und Zusammenschlüsse von Gebietskörperschaften (ANBest Gk)

Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur institutionellen Förderung (ANBest-I)

Sportstättenbauförderung

Sportstättenbauförderung


Bei der Anmeldung zur Förderung von investiven Maßnahmen für das folgende Jahr im Bereich des Sportstättenbaus müssen folgende jährliche Termine beachtet werden:

  • Termin Landratsamt Hildburghausen – 15.06. des laufenden Jahres
  • Termin Freistaat Thüringen – 01.08. des laufenden Jahres


Der Antrag erfolgt per Anmeldeformular.

für Vereine beim Landessportbund Thüringen

Antrag

Richtlinie

für Städte und Gemeinden beim Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Antrag

Richtlinie


Dabei sind nachfolgende Richtlinien zu beachten:


Thüringer Sportfördergesetz 

Thüringer Sportstättenplanungsverordnung 

Prioritäteneinstufungskatalog investiver Vorhaben im Sport- und Spielstättenbereich

Begriffsdefinitionen bei Baumaßnahmen

Weitere Richtlinien und Verordnungen finden Sie auf der Internetseite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

 

© 2020 Landkreis Hildburghausen