Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelles

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Großraum-und Schwertransporte

Für den Verkehr von Fahrzeugen und Zügen, deren Abmessungen, Achslasten und Gesamtgewichte die gesetzlich allgemein zugelassenen Grenzen überschreiten, bedarf es einer Erlaubnis der Straßenverkehrsbehörde.
Diese Erlaubnis ist für Firmen, die mit dem Transport von Schwerlasten (z.B. Stahlkonstruktionen) beauftragt wurden und die aus technischen Gründen (z.B. Überlänge) keine andere Strecke nutzen können.Desweiteren wird die Erlaubnis von landwirtschaftlichen Betrieben benötigt um z.B. Mähdrescher umsetzen zu können. Diese Erlaubnis gilt nur innerhalb des Landkreises Hildburghausen.

Für Transporte außerhalb des Landkreises ist das

Thüringer Landesverwaltungsamt

Referat 520

Jorge-Semprún-Platz 4
99423 Weimar

0361/573321439

zuständig.

Benötigte Unterlagen: Antragsformular

Gebühren: Je nach Gültigkeitsdauer von 35,00 bis 180,00 Euro.

Rechtliche Grundlagen: §§ 44, 46 und 47 Straßenverkehrsordnung (StVO), Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt)

© 2019 Landkreis Hildburghausen