Sprungziele
Seiteninhalt

Die Stadt- und Kreisbibliothek "Joseph Meyer" in Hildburghausen


Die Stadt- und Kreisbibliothek Hildburghausen ist eine der schönsten und modernsten öffentlichen Bibliotheken Thüringens.
Seit 2001 ist sie im neu rekonstruierten historischen Renaissance-Rathaus der Stadt untergebracht.
Auf drei Ebenen bietet die Bibliothek in großzügigen Räumlichkeiten 65.000 Medien zur Nutzung an. Alle interessierten Bürger können aus dem reichhaltigen Angebot von Fachliteratur, Belletristik, Zeitschriften, Hörbüchern, Musik-CDs und CD-ROM wählen.
Vor allem Kinder und Jugendliche sind in der Stadt- und Kreisbibliothek herzlich willkommen. Ca. 15.000 Bücher, Zeitschriften und Tonträger stehen für die kleinsten Leser zur Verfügung. Die unterschiedlichsten Aktionen wie zum Beispiel: Einführungen in die Bibliotheksbenutzung, Lesewettbewerbe und Lesenächte werden mit und für Kinder aller Altersstufen durchgeführt um so schon bei den Kleinen die Lust am Lesen zu fördern.
Alle Gemeinde- und Stadtbibliotheken des Landkreises können die Kreisergänzungsbücherei nutzen, die ständig aktualisiert und ausgebaut wird.
Die Einrichtung verfügt auch über ein Internet-Cafe mit 7 Multimedia-Arbeitsplätzen für eigene Recherchen.
Regelmäßig werden interessante Veranstaltungen mit Autoren und Künstlern organisiert, die maßgeblich zur Bereicherung des kulturellen Lebens der Region beitragen.

Veranstaltungen

© 2018 Landkreis Hildburghausen