Sprungziele
Seiteninhalt
29.07.2019

Begegnungssportfest am 24.08.2019

Am Mittwoch, den 26.06.2019 hatten die Initiatoren des 1. Begegnungs-Sportfestes, welches am 24. August 2019 auf und um das Sportgelände der Helios-Fachkliniken herum stattfinden wird, zu einem Treffen eingeladen.
Die Vertreter der beteiligten Institutionen Landratsamt / Amt für Migration (Elisa Meißner), der Kreissportbund Hildburghausen (Andrea Wingerter), die Helios-Fachkliniken Hildburghausen (Stefan Schäl) und die Partnerschaft für Demokratie Hildburghausen (Isabel Blömer) stellten den anwesenden Unterstützern des Begegnungs-Sportfestes noch einmal das Gesamtpaket der Veranstaltung und den Ablaufplan vor.

Aktuell sind 20 Partner und Unterstützer mit im Boot, die sich für ein buntes Rahmenprogramm mit viel Aktion, Spaß und Spiel verantwortlich zeigen.

Es wird zum Begegnungs-Sportfest am 24.08.2019 viele Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene geben. An insgesamt sechs sportlichen Stationen wird es für die Kinder Laufkarten geben. Und wer mindestens fünf dieser Sportstationen absolviert, kann sich als Belohnung eine Wundertüte mit Überraschungen abholen.

Der sportliche Wettkampf an diesem Tag wird in den Disziplinen Fußball, Volleyball und Tischtennis ausgetragen. Hier werden Mannschaften – bestehend aus sechs bis neun Akteuren, das Mindestalter ist 14 Jahre – gegeneinander antreten, die Turnierleitung wird der Kreissportbund übernehmen. Für den Wettkampf hat man sich ein Punktesystem ausgeklügelt, um zu einer Gesamtwertung zu kommen und die besten Teams auszeichnen zu können. Für diese sportliche Herausforderung werden noch Mannschaften gesucht. Wer also zu den Turnieren als Mannschaft und im Team starten möchte, kann sich ab sofort beim Kreissportbund Hildburghausen (Telefon: 03685 – 404462 oder E-Mail: info@ksb-hildburghausen.de) anmelden.

Neben den Mitmachaktionen für jedermann und dem sportlichen Wettkampf wird es ebenfalls ein kleines Bühnenprogramm geben. Hierbei sorgt die Nachwuchsband Monday Morning Mood für musikalische Unterhaltung, die Kindertanzgruppe von „Manus Tanzstudio“ wird auftreten und ehrenamtlich Tätige in der Integrationsarbeit werden durch die Thüringer Ehrenamtsstiftung ausgezeichnet werden. Die Moderation übernimmt Ali Fröhlich aus Hildburghausen.

Die Initiatoren freuen sich auf viele Teilnehmer und noch mehr Besucher.

© 2019 Landkreis Hildburghausen