Sprungziele
Seiteninhalt
10.06.2021

Information aus dem Landratsamt Hildburghausen zu Lockerungen der Coronabeschränkungen im Landkreis Hildburghausen

Am heutigen Donnerstag liegt die Inzidenz im Landkreis Hildburghausen bei 49,1 und somit den 4. Werktag unter der 100er Marke. Öffnungsschritte, wie sie von der Landesregierung vorgesehen sind und bereits in den Nachbarlandkreisen vollzogen wurden, sind demnach im Kreisgebiet in greifbare Nähe gerückt. Sollte der Inzidenzwert am morgigen Freitag auch unter 100 liegen, so gibt es ab Sonntag die ersten Lockerungen im Landkreis. So darf z. B. die Gastronomie den Außenbereich ohne Terminvereinbarung öffnen. Es dürfen Veranstaltungen unter freiem Himmel stattfinden (nach vorheriger Erlaubnis der zuständigen Behörde) und auch der Einzelhandel darf ebenfalls wieder öffnen (hier ist ein negativer Test erforderlich).

Sollten sich die Zahlen weiterhin so entwickeln und unter einer Inzidenz von 50 bleiben, so könnte es ab Donnerstag, den 17.06.2021 die nächsten Lockerungsschritte geben. Kitas und Schulen könnten in Phase grün wechseln und es wäre die Öffnung der Innengastronomie, unter bestimmten Bedingungen, möglich

Eine Übersicht der Öffnungsschritte sowie die jeweiligen Maßnahmen für die verschiedenen Branchen finden Sie hier oder auf den Seiten des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (www.tmasgff.de).


Mit freundlichen Grüßen

i.A.
Nadja Schippel
-Büro des Landrates / Öffentlichkeitsarbeit-

ffnungsschritte
ffnungsschritte
© 2021 Landkreis Hildburghausen