Sprungziele
Seiteninhalt

Startseite

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Sondernutzung von Straßen - Erlaubnis zum Anbieten von Waren oder Leistungen auf der Straße beantragen

Nr. 99108012005004

Leistungsbeschreibung

Öffentliche Straßen können auch anders genutzt werden, als nur für den Verkehr. Dafür wird in der Regel eine Sondernutzungserlaubnis benötigt. Eine Sondernutzungserlaubnis außerhalb von Ortschaften kann bei der Straßenbaubehörde des jeweiligen Straßenbaulastträgers beantragt werden; innerhalb einer Ortschaft, bei der Stadt oder Gemeinde. Weiterhin können unter bestimmten Umständen Verkehrsraumeinschränkung genehmigt werden, wie zum Beispiel die Parkplatzabsperrung in einer Halteverbotszone für einen Umzug, oder auch Gehwegüberfahrten.

Teaser

Öffentliche Straßen können auch anders genutzt werden, als nur für den Verkehr. Dafür wird in der Regel eine Sondernutzungserlaubnis benötigt.

An wen muss ich mich wenden?

Außerhalb von Ortschaften an die Straßenbaubehörde des jeweiligen Straßenbaulastträgers

Innerhalb einer Ortschaft bei der Stadt oder Gemeinde

Rechtsgrundlage

© 2022 Landkreis Hildburghausen