Sprungziele
Seiteninhalt
11.01.2019

Sternsinger zu Gast im Landratsamt Hildburghausen

Segen bringen, Segen sein – Wir gehören zusammen in Peru und weltweit!

So lautet das diesjährige Motto der Sternsinger, die rund und um den Jahreswechsel bundesweit unterwegs sind. Bei ihrer 61. Aktion werden sie sich ganz besonders mit dem Leben von Kindern mit Behinderung in Peru auseinandersetzen. Mit ihrem Motto machen die Sternsinger gemeinsam mit den Trägern der Aktion – dem Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – deutlich, dass Kinder mit und ohne Behinderungen zusammen gehören.
Sternsinger 1
Sternsinger 1
Am 10. Januar wurde auch das Landratsamt Hildburghausen durch Pfarrer Stefan Götting gesegnet.


20*C+M+B+19. Das aktuelle Jahr, in dem Fall 2019. Der Stern steht für den Stern, dem die Weisen aus dem Morgenland gefolgt sind. Zugleich ist er Zeichen für Christus. Die Buchstaben C+M+B stehen für die lateinischen Worte „Christus Mansionem Benedicat“ – Christus segne dieses Haus. Die drei Kreuze bezeichnen den Segen: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Sternsinger 2
Sternsinger 2
Sternsinger 3
Sternsinger 3

Der frischgebackene Hauptamtliche Beigeordnete Dirk Lindner übergibt die Spende im Namen des Landkreises Hildburghausen.

© 2019 Landkreis Hildburghausen