Sprungziele
Seiteninhalt

Museum Schloss „Glücksburg“ Römhild


Vor der malerischen Kulisse der Gleichberge liegt die Stadt Römhild.
Neben der Kirche beherrscht das Schloss "Glücksburg" die Silhouette der Stadt. Das 500-jährige Schloss, ehemals Residenz Henneberger Grafen der Römhilder Linie und des Herzogs Heinrich von Sachsen-Römhild, umschließt zwei Innenhöfe. Seit 1979 befindet sich das Museum im hinteren Teil der Schlossanlage. Der gestaltete Garten mit seinen Großkeramiken und Ausstellung "Keramik International" sind der zeitgenössischen Keramik gewidmet. In einer eindrucksvollen Schau präsentieren 173 Künstler aus 34 Ländern ihre Unikate, die während Internationaler Keramiksymposien von 1975 bis 1993 in Römhild enstanden sind. Nach einer 15jährigen Pause wurde diese große Tradition wieder belebt und in den Jahren 2008, 2011 und 2015 weitere Internationale Keramiksymposien erfolgreich veranstaltet. Das Museum Schloss Glücksburg mit seinem Bestand an Keramik des 20. und 21. Jh. ist somit ein wichtiger Standort für die internationale zeitgenössische Keramik.
Der restaurierte Festsaal mit seinen schönen Kerbschnitzereien wird als Galerie, für Sonderausstellungen, Konzerte und Lesungen genutzt.
Die Geschichte des Schlosses, der Stadt und herausragender Persönlichkeiten gehören ebenso zum Austellungsangebot wie eine imposante Spielzeugausstellung mit Puppenhäusern, Puppenwagen, Kaufläden und Holzzeug aus Urgroßmutters Zeiten. Die Sammlung der griechischen Familie Mavrogordato beinhaltet Stücke der römischen und griechischen Antike sowie beeindruckende Künstler- und Charakterpuppen aus der Hälfte des 20. Jh. Eindrucksvoll ist ebenso die "Hönn`sche Sammlung" , die Werkzeuge zum ländlichen Handwerk und der Landwirtschaft der Region umfasst, welche auch im ehemaligen Herzoglichen Marstall bewundert werden können.
Schloss Glücksburg ist jedes Jahr am 3. Augustwochenende Austragungsort des Thüringer Keramikmarktes Römhild.


Eintrittspreise:

  • Erwachsene: 8,00 €
  • Kinder (6-16 Jahre): 3,00 €
  • Schüler, Studenten: 5,50 €
  • Einzelführung: 5,00 €
  • reguläre Gruppenführung: 10,00 €
  • Familienkarte: 16,00 €
  • Erwachsenengruppe (ab 10 Personen): 5,50 €
  • Kinder/ Jugendgruppen (ab 10 Personen): 2,50€

Führungen und museumspädagogische Veranstaltungen sind ganzjährig nach Vereinbarung möglich.

© 2019 Landkreis Hildburghausen