Sprungziele
Seiteninhalt

Das Stadttheater Hildburghausen


Das 1755 zu einem Theater umgebaute Ball- und Fechthaus ist das älteste bespielte Theater Deutschlands.
Nach Fertigstellung der umfassenden Sanierungsarbeiten im Herbst 2008 ist das Haus einer der modernsten Kulturstandorte der Region und lässt dabei vielfältige Nutzungsmöglichkeiten zu.

Dieses Haus wird u. a. durch den gemeinnützigen Verein, - der Amateurbühne Hildburghausen e.V. -, durch vorzugsweise Märcheninszenierungen bespielt.
Mit dem rekonstruierten Haus wurde eine Plattform zur Pflege des Kulturgutes, des kulturellen Gedankenaustausches und der Vermittlung von Bildung geschaffen. So können dort Kulturveranstaltungen unterschiedlichster Art – wie z. B. das Abhalten kleinerer Kongresse, Firmenpräsentationen u.a. durchgeführt werden.

Hier erfahren mehr zur Geschichte des Stadtheaters sowie zum Programm und Tickets.

© 2019 Landkreis Hildburghausen