Sprungziele
Seiteninhalt
26.04.2018

Traditionelle Plankirmes im Landkreis Hildburghausen

Kirmes im Landkreis Hildburghausen
Kirmes im Landkreis Hildburghausen
Kirchweih wird seit dem Mittelalter als religiöses Fest anlässlich der Weihe einer christlichen Kirche gefeiert. Bei der original fränkischen „Kerwa“, die man in den Monaten August bis November in den meisten Ortschaften unseres Landkreises findet, dauert die Veranstaltung meist von Freitag bis Montag.

Mit den Worten „13, 14“ oder „14, 15 Kermes” und der Aufstellung des Kirchweihbaumes von den ortsansässigen Burschen wird die jährlich stattfindende Plan-, Zelt- oder Burschenkirmes eröffnet.

Nähere Auskünfte erteilen Ihnen die jeweiligen Stadt- und Gemeindeverwaltungen des Landkreises.

© 2019 Landkreis Hildburghausen