Sprungziele
Seiteninhalt

Landschaftsräume


Aus touristischer Sicht und in Übereinstimmung mit dem regionalen Raumordnungsplan gliedert sich der Landkreis in fünf verschiedene Landschaftsräume. Diese sind:

• das Obere Waldgebiet mit angrenzenden Waldgebieten südlich des Rennsteiges

• das Werratalgebiet

• der Kleine Thüringer Wald

• das Gleichberggebiet mit Grabfeld und

• das Heldburger Unterland mit Straufhain.

Geprägt werden diese Landschaftsräume durch ein geschlossenes Waldgebiet im Naturpark Thüringer Wald, das Biosphärenreservat Vessertal, ein interessantes Hügelland im sogenannten "Kleinen Thüringer Wald", die Flußlandschaft entlang der Werra, das Grabfeld mit den Gleichbergen und das ländlich geprägte Heldburger Unterland mit seinen Thermalquellen.
Als bedeutender Teil der Erholungsregion Thüringer Wald ist der Landkreis mit seiner reizvollen Naturlandschaft und zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten ein lohnendes Ziel sowohl für Erholungssuchende als auch für Aktivurlauber und Kulturinteressierte.
So ist die im Naturpark Thüringer Wald liegende Rennsteigregion ein traditionelles Urlaubsgebiet, besonders jedoch ein hervorragendes Wintersportgebiet mit Loipen und zahlreichen Skiwanderwegen, zwei Skilifte und Pisten in Masserberg und Heubach.





© 2018 Landkreis Hildburghausen