Sprungziele
Seiteninhalt

Der Kreistag


Sitzverteilung 6. Kreistag
Sitzverteilung 6. Kreistag

Der Kreistag ist neben dem Landrat ein Organ des Landkreises. Diese Kreisorgane verwalten den Landkreis nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Er besteht aus 40 ehrenamtlich tätigen Kreistagsmitgliedern und dem Landrat. Der Kreistag hat die Aufgabe, Entscheidungen im eigenen Wirkungskreis des Landkreises, die so genannten Selbstverwaltungsaufgaben, zu treffen. Dies sind überörtliche Angelegenheiten, deren Bedeutung über das Kreisgebiet nicht hinausgeht. Beispiele für die Aufgaben des Landkreises sind die Abfallbeseitigung, die Sicherstellung der Krankenversorgung und des Rettungsdienstes, die Schulträgerschaft, der öffentliche Personennahverkehr, die Errichtung von Sparkassen und im Bereich der freiwilligen Aufgaben z. B. die Trägerschaft der Kreisvolkshochschule, der Kreismusikschule, des naturhistorischen Museums Schleusingen u. v. m.
Der Kreistag handelt durch Beschlussfassung. Die Kreistagssitzungen sind grundsätzlich öffentlich.

Mitglieder des Kreistages

Herr Heiko Bartholomäus

CDU

Milzer Mühlpfad 03
Milz
98630 Römhild

036948/314278


Frau Rosemarie Baumbach

CDU

Lindner Straße 8
Gleicherwiesen
98630 Römhild

036875/50499


Herr Gerd Braun

Freie Wähler

Am Weihbach 02
98673 Eisfeld

03686/302020
03686/309894


Herr Klaus Brodführer

CDU

Am Mittelfeld 3
98646 Schleusingen

036841/34711


Herr Hans -Werner Büchel

Die Linke.-B90/Grüne

Dorfstraße 60
98660 Beinerstadt

036873/21708



Frau Marianne Didschuneit

SPD

Am Kalkrangen 25
98553 Schleusingen

036841/47406


Frau Kristin Floßmann

Mitglied des Thüringer Landtages, CDU

Obee Marktstraße 40
Wahlkreisbüro:
98646 Hildburghausen

03685/4095813
03685 4095814
Kontaktformular


Herr Thomas Franz

SPD

Gartenallee 3
98553 Hinternah

036841/41672


Herr Tommy Frenck

BZH

Schleusinger Straße 4
98660 Kloster Veßra

01773547646


Herr Horst Gärtner

FDP/Freie Bürger

Coburger Straße 16
98646 Steinfeld

03685/402930


Herr Sven Gregor

Freie Wähler

Münchhausen Allee 34
98673 Bockstadt

03686/390210


Frau Sabine Günther

LINKE.- B90/Grüne

Römhilder Straße 1
98646 Hildburghausen

01737425370


Herr Mathias Günther

LINKE.- B90/Grüne

Römhilder Straße 01
98646 Hildburghausen

03685/70537


Frau Monika Hahn

LINKE.- B90/Grüne

Kiliansberg 22
OT Hinternah
98553 Nahetal-Waldau

036841/120030


Herr Joachim Hanf

Die Linke.-B90/Grüne

Haardtweg 13
98660 Themar

036873/60348


Herr André Hanuschek

SPD

Joseph- Meyer-Straße 20
98646 Hildburghausen

03685 / 701710
01717810104


Herr André Henneberg

Freie Wähler

Querstraße 3
98553 St. Kilian / OT Erlau

036841/54301


Herr Reinhard Jacob

CDU

Talstraße 11
98666 Masserberg

036870/50492


Herr Rainer Juhrsch

Die Linke.-B90/Grüne

Gartenstraße 43
98646 Eishausen

03685/704186


Herr Rolf Kaden

Freie Wähler

Goldbergweg 13
98646 Hildburghausen

03685/701257


Herr Günther Köhler

Freie Wähler

Römhilder Straße 201
Gleichamberg
98630 Römhild

036875/60448


Herr Tilo Kummer

Die Linke.-B90/Grüne

Martin-Luther-Straße 10
98646 Hildburghausen

0175/7927954


Herr Dr. Thomas Laube

FDP/Freie Bürger

Joseph-Meyer-Str. 25
98646 Hildburghausen

03685/704054


Herr Andreas Mastaler

CDU

Richard-Wagner-Straße 2
98553 Schleusingen

036841/42706


Herr Gerhard Muche

CDU

Waisagrundstraße 09
OT Crock
98673 Auengrund

03686/322454


Herr Holger Obst

CDU

Am Georgeneck 1
98646 Hildburghausen


Herr Christopher Other

CDU

Riether Straße 24
98663 Hellingen

036871/29642


Herr Raimar Sakautzky

CDU

Dorfstraße 44
98663 Gompertshausen

036875/60101



Herr Heiko Schilling

Freie Wähler

Neue Hauptstraße 11
OT Steinbach
98667 Schleusegrund

036874/38648


Herr Andreas Schmidt

LINKE.- B90/Grüne

Veilsdorfer Straße 72
98669 Veilsdorf

01792095066


Frau Katharina Schmidt

LINKE.- B90/Grüne

Waldhausstraße 16
OT Zeilfeld
98630 Römhild

015229093024


Frau Elisabeth Söhnlein

CDU

Sophienauer Straße 24
98678 Sachsenbrunn

03686/60282


Herr Burkhard Werner

Fraktionsvorsitzender
CDU

Stiftung 9
98663 Haubinda

036875/67167


Herr David Wiedemann

CDU (JU-Mitglied)

Schulzenberg 21
OT Westenfeld
98630 Römhild


Herr Norbert Wirsching

Fraktionsvositzender
Freie Wähler

Riether Hauptstraße 74
98663 Rieth

036871/29607


Herr Steffen Würstl

CDU

Spitalstraße 37
98630 Römhild

036948/80224


Herr Hubertus Wütscher

CDU

Ebenhardser Brunnenweg 29
OT Ebenhards
98646 Hildburghausen

03685/40979

Fraktionen

Kreistagsmitglieder die derselben Partei oder Wählergruppe angehören, können sich zu Fraktionen zusammenschließen. Eine Fraktion kann auch aus mehreren Mitgliedern mehrerer Parteien oder Wählergruppen gebildet werden. Eine Fraktion muss mindestens aus zwei Mitgliedern bestehen.

Die Fraktionen im Kreistag des Landkreises Hildburghausen haben sich nach Parteizugehörigkeit ihrer Mitglieder gebildet.

Die Ausschüsse des Kreistages

In seiner Arbeit wird der Kreistag durch die Fachausschüsse unterstützt. Es gibt vor beratende und beschließende Ausschüsse. Die vor beratenden Ausschüsse bereiten die Tagesordnungspunkte der Kreistagssitzungen aus fachlicher Sicht vor. Den beschließenden Ausschüssen wurden bestimmte Kompetenzen übertragen, in deren Bereich sie selbst durch Ausschussbeschluss entscheiden können.
Die Ausschüsse des 6. Kreistages des Landkreises Hildburghausen sind der Kreis- und Finanzausschuss, der Jugendhilfeausschuss, der Ausschuss für Regionalentwicklung, Wirtschaft, Infrastruktur, Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport und der Ausschuss für Umweltfragen und Abfallwirtschaft.

Ausschussbesetzung des 6. Kreistages Hildburghausen

Die Aufgaben der einzelnen Ausschüsse

Kreis- und Finanzausschuss

Der Ausschuss besteht aus dem Landrat und sechs weiteren Mitgliedern und ist unter anderem mit der Vorbereitung der Sitzungen des Kreistages befasst.

Der Kreisausschuss beschließt u.a.:

  • über Verträge des Landkreises oder seiner wirtschaftlichen Unternehmen mit Mitgliedern des Kreistages und seiner Ausschüsse oder mit Bediensteten des Landkreises,
  • über Personalangelegenheiten, soweit diese nicht in die Zuständigkeit des Landrates fallen und es sich nicht um Wahlen handelt,
    a) über Stundungen der dem Landkreis zustehenden Forderungen und öffentlichen Abgaben von über 25.000,- EURO im Einzelfall
    b) den Erlass von Forderungen über 2.500,- EURO im Einzelfall
    über überplanmäßige und außerplanmäßige Ausgaben von 25.000,- EURO - 100.000,- EURO.
  • über Geldanlagen aus Mitteln der Rücklagen in alternativen Formen, wie z. Bsp. in Anleihen, Pfandbriefen, Fonds, Schuldverschreibungen u.ä.
  • Der Kreis- und Finanzausschuss ist weiterhin grundsätzlich für die Beauftragung der Haushaltsplanentwürfe des Landkreises einschließlich aller Anlagen zuständig. Er beschließt insbesondere über die Sperrung der Inanspruchnahme von Ausgabemitteln und Verpflichtungsermächtigungen gemäß § 28 ThürGemHV, wenn die Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben dies erfordert.

Der Ausschuss ist weiterhin zuständig für:

  • Grundsatzangelegenheiten des Kreises als örtlicher Träger der Sozialhilfe
  • Beratung und Beschlussfassung des örtlichen Pflegeplanes
  • Beratung und Beschlussfassung des Sozialplanes
  • Grundsatzfragen der ambulanten Dienstleistungen für alte, kranke und behinderte Einwohner (z. B. Pflegedienste, Sozialstationen)
  • Förderung der Träger der freien Wohlfahrtspflege

Jugendhilfeausschuss

Der Ausschuss besteht aus dem Vorsitzenden und neun weiteren Mitgliedern. Hiervon gehören sechs Mitglieder dem Kreistag an; diese und die weiteren vier Mitglieder als Vertreter der Träger der freien Jugendhilfe, werden nach den Vorschriften des KJHAG gewählt.

Der Ausschuss ist zuständig für alle Angelegenheiten der Jugendhilfe nach den dafür geltenden gesetzlichen Regelungen.

Ausschuss für Regionalentwicklung, Wirtschaft und Infrastruktur

Der Ausschuss besteht aus dem Landrat und sieben Kreistagsmitgliedern. Diese Kreistagsmitglieder sind:

Dieser Ausschuss ist insbesondere für:

  • alle Angelegenheiten der Wirtschafts- und Verkehrsentwicklung im Landkreis zuständig, die aus Sicht der Regionalentwicklung und Regionalplanung von Bedeutung sind und relevante Auswirkungen auf die
    wirtschaftliche Struktur des Landkreises erwarten lassen.
  • Angelegenheiten, durch die Belange der landwirtschaftlichen Betriebe im Landkreis unmittelbar oder mittelbar berührt sind oder solche Maßnahme betreffen, die im Interesse sachgerechter Entscheidungen
    zu Gunsten einer gesunden Entwicklung der Landwirtschaft mit anderen Trägern öffentlicher Belange erörtert und abgestimmt werden müssen.
  • Er bereitet gemeinsam mit den Vertretern des Landkreises in der Planungsversammlung der regionalen Planungsgemeinschaft Südthüringen die dort für den Landkreis abzugebenden Erklärungen und Stellungnahmen vor.
  • Darüber hinaus ist der Ausschuss für alle grundsätzlichen Bauangelegenheiten im Landkreis zuständig.

Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport

Der Ausschuss besteht aus dem Landrat und sieben Kreistagsmitgliedern und ist 
insbesondere zuständig für:

  • Schulverwaltung im Rahmen des § 2 Abs. 1
  • Kultur-, Heimat- und Gemeinschaftspflege
  • Sportförderung
  • Erwachsenenbildung

Ausschuss für Umweltfragen und Abfallwirtschaft

Der Ausschuss besteht aus dem Landrat und sieben Kreistagsmitgliedern.

  • Dieser Ausschuss ist insbesondere zuständig für Fragen des Naturschutzes und der Umwelt, insbesondere wenn die sich in konkurrierender Stellung zu anderen wirtschaftlichen Interessen befinden.
  • Neben den ordentlichen Ausschussmitgliedern nach Abs. 1 werden die durch den Kreistag gewählten Vertreter (Verbandsräte) im Zweckverband für Abfallwirtschaft Südthüringen in allen Fragen der kommunalen Abfallbeseitigung einschließlich der Aufgaben Abfallvermeidung, Wiederverwertung und Entsorgung im Ausschuss als Sachverständige tätig.
    Der Ausschuss ist verantwortlich für die Erarbeitung der dem Kreistag vorzulegenden Konzeptionen und Satzungen die Abfallwirtschaft betreffend.

© 2018 Landkreis Hildburghausen