Sprungziele
Seiteninhalt

Zu unseren Mitarbeiter/innen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Trinkwasserüberwachung

Spezielle Hinweise unserer Behörde

Das Gesundheitsamt des Landkreises Hildburghausen überwacht regelmäßig die Qualität des Trinkwassers im Territorium.

Auch erfolgt eine Kontrolle der Qualität des Wassers aus Aufbereitungsanlagen bzw. der Hausinstallation in öffentlichn Gebäuden. Hier besitzt die Überpüfung von Parametern, die sich innerhalb des Leitungssysthems nachteilig verändern können (Legionellen, Schwermetalle) besondere Bedeutung.

Es bietet auch Beratungen zur Nutzung von Dachablaufwasser (nicht Trinkwasser) an.

Leistungsbeschreibung

Die Gesundheitsämter der Landkreise und kreisfreien Städte überwachen Wasserversorgungsanlagen in regelmäßigen Abständen. Im Rahmen der Überwachung haben die Gesundheitsämter die Erfüllung der Pflichten zu prüfen, die dem Unternehmer und dem sonstigen Inhaber einer Wasserversorgungsanlage auf Grund der Trinkwasserverordnung obliegen. Die Prüfungen umfassen auch die Besichtigungen der Wasserversorgungsanlagen sowie die Entnahme und Untersuchung von Wasserproben.

An wen muss ich mich wenden?

Wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt Ihres Landkreises bzw. Ihrer kreisfreien Stadt.

Rechtsgrundlage

© 2020 Landkreis Hildburghausen