Sprungziele
Seiteninhalt

Wirtschaftsförderung im Landkreis Hildburghausen


Die Wirtschaftsförderung im Landkreis Hildburghausen - Partner bei Fragen zu Investitionen und Existenzgründungen.

  • Informationen über Firmen, Branchen, Geschäftsbeziehungen, Märkte und Infrastruktur des Landkreises
  • Hilfe bei der Standortwahl bzw. bei der Suche nach geeigneten Gewerbegrundstücken
  • Beratungen zu öffentlichen Finanzierungshilfen der EU, des Bundes und des Landes
  • kurzfristige Koordinierung von Terminen mit Behörden und Kommunen und Kontaktvermittlung zu Behörden, Kommunen und Verbänden
  • Beratung für Existenzgründer/-innen


Fördermittelberatung

  • kostenlose Beratung zu öffentlichen Finanzierungshilfen der EU, des Bundes und des Landes für bestehende Unternehmen
  • kostenlose Beratung zu Fragen der Arbeitsmarktpolitik
  • kostenlose Beratung zu Fragen der alternativen Energieverwendung


Standortmarketing

  • Wirtschafts- und Standortwerbung (24 erschlossene Gewerbegebiete im Landkreis)
  • langfristige Infrastrukturentwicklung

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Hildburghausen informiert:

28.06.2021 - Neuerscheinung: Förderlotse des Landkreises Hildburghausen

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Hildburghausen hilft Ihnen im Förderdschungel den Überblick zu behalten.
Der neue Förderlotse wurde als Gemeinschaftsprojekt mit zahlreichen Institutionen der Wirtschaft und der öffentlichen Hand, im Rahmen der Zusammenarbeit im Netzwerk Wirtschaftsförderung Hildburghausen, entwickelt und realisiert.

Er bietet Existenzgründern, Arbeitnehmern, Unternehmern und Selbstständigen einen Überblick über zahlreiche Fördermöglichkeiten und Ansprechpartner, die ihnen im Landkreis und Freistaat Thüringen zur Verfügung stehen.

Als Teil einer fachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit, findet man zudem auch Informationen und Ansprechpartner im Bereich der kommunalen Daseinsvorsorge für Privatpersonen, Familien, Organisationen und Vereine.

Sie planen den Schritt in die Selbstständigkeit und benötigen eine Starthilfe, wollen sich beruflich weiterbilden, in Ihr Unternehmen investieren oder sind mit Ihrem Dorfverein auf der Suche nach einem Fördermittelgeber für das nächste Vereinsprojekt?

Dann ist der Förderlotse des Landkreises genau das richtige Tool für Sie!

Hier geht’s zum Download der 1. Auflage.

Der Förderlotse liegt außerdem demnächst bei allen teilnehmenden Institutionen, Stadtverwaltungen im Landkreis sowie im Landratsamt kostenlos zur Mitnahme bereit.

Gerne helfen Ihnen unsere Ansprechpartner*innen in der Wirtschaftsförderung weiter:

Herr R. Fleck

Dezernat II / Kreisentwicklungsplanung
Sachbearbeiter Regionalplanung

Wiesenstraße 18
98646 Hildburghausen

03685 / 445-204
03685 / 445-501
Raum: 2.61
fleck@lrahbn.thueringen.de

Frau S. Grimm

Dezernat II / Kreisentwicklungsplanung
Kreisentwicklungsplanung / Sachbearbeiterin Tourismus

Wiesenstraße 18
98646 Hildburghausen

03685/445-205
03685/445-501
Raum: 2.61
grimmsyl@lrahbn.thueringen.de

Logo Wirtschaftsförderung
Logo Wirtschaftsförderung
QR Code Wirtschaftsförderung
QR Code Wirtschaftsförderung

 

Das Projekt wurde gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Landesprogramms "Solidarisches Zusammenleben der Generationen".

 

14.06.2021 - Karriere um die Ecke?

Bild mit Fabrik aus Pflanzen Karriere um die Ecke
Bild mit Fabrik aus Pflanzen Karriere um die Ecke

In der neuen "Karriereheimat Hildburghausen" findest Du spannende Geschichten rund um das Leben und die Vereinbarkeit von Ausbildung, Beruf, Ehrenamt und Freizeitgestaltung im Landkreis Hildburghausen.

Die Sonderausgabe ist eine Zusammenarbeit der Wirtschaftsförderung des Landratsamtes mit dem Thüringer Berufswahlmagazin WiYou.de - Wirtschaft und Du. Unser Landkreis, die „Karriereheimat Hildburghausen“, steht für gute Perspektiven und einen zukunftsträchtigen Ausbildungsstandort. Mit WiYou.de wird in diesem Jahr erstmals ein starker Partner der Berufsorientierung in der Kommunikation rund um die neuen Features der Kampagne genutzt. Gemeinsam möchte man mit Portraits, Geschichten, neuen Angeboten und anschaulichen Praxismodellen positive Signale an die Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Hildburghausen senden und ausgewählte berufliche Möglichkeiten unserer lebenswerten und zukunftsfähigen Region vorstellen.

Diese Themen warten auf Euch:

  • Berufsbilder aus dem Handwerk
  • Internetlotsen beim Digitalkompass
  • Ein Dorf mit Zukunft

Eine zielgruppengerechte Verbreitung findet über die Regelschulen und Gymnasien des Landkreises statt. Außerdem ist das Magazin online unter www.kh-hbn2021.wiyou-online.de aufrufbar.

Startklar? Weitere Informationen zur Berufswahl und zahlreiche Ausbildungsbetriebe in deiner Heimat findest Du unter: www.karriereheimat.de

WiYou Karriereheimat Hildburghausen
WiYou Karriereheimat Hildburghausen

07.06.2021 - Die Wirtschaftsförderung informiert

20.05.2020 - Local Sourcing - Hilfe durch Firmen in Ihrer Nähe

Ihnen ist ein wichtiger Lieferant weggebrochen und Sie benötigen dringend ein Produkt zur Umsetzung Ihres Auftrags? Wir helfen Ihnen dabei, Ihre lokale Alternative in Thüringen zu finden! Die Unternehmensdatenbank der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen zeigt Ihnen alle passenden Geschäftspartner auf! 

Die Datenbank der LEG bietet in dieser akuten Situation schnelle, fundierte und qualifizierte Lösungen für das Local Sourcing. Sie ist auf den industriellen Sektor und das verarbeitende Gewerbe ausgerichtet. Recherchieren Sie unter über 4.500 Profileinträgen nach Branchen, Produkten, Technologien oder Standort. Schnell und unkompliziert können Sie so potenzielle Kooperationspartner suchen oder Anbieter bestimmter Waren und Dienstleistungen in Thüringen finden.

Die Ergebnisse Ihrer Recherche erhalten Sie aufbereitet nach Kontaktdaten, Ansprechpartnern, Branchen, Tätigkeiten, Produkten, Zertifizierungen sowie sonstigen Suchkriterien. Beginnen Sie Ihre Recherche unter www.leg-thueringen.de/local-sourcing.

Local Sourcing
Local Sourcing

Sollten Sie bei Ihrer Recherche in der Unternehmensdatenbank nicht sofort fündig geworden sein, helfen wir Ihnen bei der Suche nach geeigneten Geschäftspartnern auch gerne persönlich weiter.

LEG Thüringen
LEG Thüringen
Wirtschaftsförderung Hildburghausen
Wirtschaftsförderung Hildburghausen

29.04.2020 - Das Info- und Stellenportal »Karriereheimat Hildburghausen« unterstützt Unternehmen aus dem Landkreis bei der Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung

Die Suche regionaler Unternehmen nach Fach- und Nachwuchskräften ist trotz intensiver Bemühungen schwierig.
Um diesem Trend entgegenzuwirken, hat die Wirtschaftsförderung im Landratsamt Hildburghausen eine Informations- und Stellenbörse für Nachwuchs- und Fachkräfte sowie Unternehmen an den Start gebracht. Unternehmen können sich kostenfrei anmelden unter https://hbn.karriereheimat.de/ und sich vorstellen.

Karriere Heimat
Karriere Heimat

Datenschutzhinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der regionalen Wirtschaftsförderung

Der Landkreis Hildburghausen beabsichtigt die in der Unternehmensdatenbank KWIS - Kommunales Wirtschaftsinformationssystem geführten Daten zur Förderung der Wirtschaft in der Region auf nachfolgende Internetportale zu übertragen.

Fachkräftevermittlungsportal https://hbn.karriereheimat.de/
Interaktive Karte https://www.vianovis.net/region-hildburghausen/

Die nachfolgenden Hinweise informieren Sie über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Vorhabens.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts:

Landratsamt Hildburghausen
Wiesenstraße 18
98646 Hildburghausen
Deutschland
Tel.: (03685) 4450
E-Mail: poststelle@lrahbn.thueringen.de
Website: www.landkreis-hildburghausen.de

1. Kategorien betroffener Personen
Im Rahmen des Projekts verarbeiten wir personenbezogene Daten von folgenden Personengruppen:

• Geschäftsführer
• Inhaber
• Ansprechpartner für Personalfragen

2. Welche Rechte haben betroffene Personen:
Gegenüber uns als Verantwortlichen im Sinne des Datenschutzrechts stehen Ihnen als betroffene Person folgende Rechte zu.
• Widerruf der Einwilligung
• Auskunft (Art. 15 DSGVO)
• Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
• Löschung (Art. 17 DSGVO)
• Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
• Übertragbarkeit der Daten (Art. 20 DSGVO)
• Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Zur Geltendmachung der Rechte genügt eine Mitteilung an uns.
Betroffene Personen haben außerdem das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Zur Geltendmachung genügt eine Mitteilung an die jeweilige Aufsichtsbehörde.

3. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten:

• Vor- und Nachname, Funktion im Unternehmen, Telefonnummer, E-Mail-Adresse


4. Zu welchem Zweck verarbeiten wir diese Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Wirtschaftsförderung und dort zur gezielten Anspra-che im Rahmen der Wirtschaftsförderung zum Beispiel zum Versand von Einladungen zu von uns organisierten Veranstaltungen wie Unternehmertag, Branchentage oder ähnliche Informationsver-anstaltungen und für Newsletter aus dem Bereich Wirtschaftsförderung.


5. Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind:

• Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung;

Die Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur sofern dies zur Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, erforderlich ist. Personenbezogene Daten werden dabei an folgende Emp-fänger weitergegeben:

• Finanzbehörden und Gerichte
• Sozialversicherungsträger
• Banken, Kreditinstitute, Versicherungen und Berufsgenossenschaften
• Auftragsverarbeiter (z. B. Rechenzentren, IT-Dienstleister, Druckdienstleister, Entsorgungs-firmen etc.), deren Dienstleistungen wir nur nutzen, soweit diese als mitwirkende Person auf die Wahrung unserer Berufsgeheimnisse gem. § 203 Abs. 3 Strafgesetzbuch verpflichtet sind.

Eine Weitergabe an Dritte die nicht zu vorgenannten erfolgt nur aufgrund Ihrer ausdrücklichen Ein-willigung.

6. Datenübermittlung in Drittstaaten

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet nur statt, soweit dies zur Ausführung des Mandatsvertrages (z.B. Zahlungsaufträge) er-forderlich ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben oder dies anderweitig gesetzlich zulässig ist. In diesem Fall ergreifen wir Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten sicherzustellen, beispiels-weise durch vertragliche Regelungen. Wir übermitteln ausschließlich an Empfänger, die den Schutz Ihrer Daten nach den Vorschriften der DSGVO für die Übermittlung an Drittländer (Art. 44 bis 49 DSGVO) sicherstellen.

7. Wie lange speichern wir personenbezogene Daten

Wir speichern personenbezogenen Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Das sind in der Regel 10 Jahre zuzüglich einer Karenzzeit von weiteren 4 Jahren. Durch die Karenzzeit sollen Fälle einer möglichen Ablaufhemmung erfasst werden. Die endgültige Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf von 14 Jahren, sofern keine Gründe für eine weitere Aufbewahrung vorliegen.

© 2021 Landkreis Hildburghausen