Sprungziele
Seiteninhalt

Der Kreistag


Sitzverteilung des 7. Kreistages Hildburghausen
Sitzverteilung des 7. Kreistages Hildburghausen

Der Kreistag ist neben dem Landrat ein Organ des Landkreises. Diese Kreisorgane verwalten den Landkreis nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Er besteht aus 40 ehrenamtlich tätigen Kreistagsmitgliedern und dem Landrat. Der Kreistag hat die Aufgabe, Entscheidungen im eigenen Wirkungskreis des Landkreises, die so genannten Selbstverwaltungsaufgaben, zu treffen. Dies sind überörtliche Angelegenheiten, deren Bedeutung über das Kreisgebiet nicht hinausgeht. Beispiele für die Aufgaben des Landkreises sind die Abfallbeseitigung, die Sicherstellung der Krankenversorgung und des Rettungsdienstes, die Schulträgerschaft, der öffentliche Personennahverkehr, die Errichtung von Sparkassen und im Bereich der freiwilligen Aufgaben z. B. die Trägerschaft der Kreisvolkshochschule, der Kreismusikschule, des naturhistorischen Museums Schleusingen u. v. m.
Der Kreistag handelt durch Beschlussfassung. Die Kreistagssitzungen sind grundsätzlich öffentlich.

Mitglieder des Kreistages

Herr Heiko Bartholomäus

CDU

Milzer Mühlpfad 03
98630 Römhild / OT Milz

036948 80710


Herr Michael Binek

Bündnis 90/ DIE GRÜNEN

Lutherstraße 11
98660 Themar

0151 68433303


Herr Ralf Blaurock

Alternative für Deutschland (AfD)

Hainstraße 5
98553 Schleusingen

036841 539990


Herr Alexander Brodführer

CDU

Obere Bergstraße 29
98553 Schleusingen

036841 31155


Herr Klaus Brodführer

CDU

Am Mittelfeld 3
98646 Schleusingen

036841/40799


Herr Lars Büge

Alternative für Deutschland (AfD)

Kehrweg 4
98646 Hildburghausen

0171 2124102



Frau Peggy Erdenbrecher

Alternative für Deutschland (AfD)

Ziegelhütte 183
98663 Heldburg

0162 2090504


Frau Kristin Floßmann

CDU / Mitglied des Thüringer Landtages

Kontaktformular
0171 2669495


Herr Thomas Franz

SPD

Gartenallee 3
98553 Schleusingen / OT Hinternah

036841/41672


Herr Tommy Frenck

Bündnis-Zukunft-Hidburghausen (BZH)

Schleusinger Straße 4
98660 Kloster Veßra


Herr Horst Gärtner

FDP/Freie Bürger

Coburger Straße 16
98646 Straufhain/ OT Steinfeld

03685/402930


Herr Sven Gregor

Freie Wähler Landkreis Hildburghausen

Münchhausen Allee 34
98673 Eisfeld/ OT Bockstadt

03686/390210


Frau Sabine Günther

DIE LINKE./ Aktiv für Schleusingen


Herr Joachim Hanf

DIE LINKE./ Aktiv für Schleusingen

Haardtweg 13
98660 Themar

036873/60348


Herr Torsten Hanf

Alternative für Deutschland (AfD)

Coburger Straße 32 b
98646 Hidburghausen

0175 2530150


Herr Steffen Harzer

Fraktionsvors.
DIE LINKE./ Aktiv für Schleusingen / Mitglied des Thüringer Landtages

98646 Hildburghausen


Herr André Henneberg

Freie Wähler

Querstraße 3
98553 Schleusingen/ OT Erlau


Herr Uwe Höhn

SPD

Wiedersbacher Straße 44
98673 Auengrund /OT Schwarzbach


Herr Reinhard Hotop

DIE LINKE./ Aktiv für Schleusingen

Langes Tal 47
98553 Schleusingen

036841 42152


Herr Reinhard Jacob

CDU

Talstraße 11
98666 Masserberg /OT Fehrenbach

0151 68181000


Herr Rolf Kaden

Freie Wähler

Goldbergweg 13
98646 Hildburghausen

03685/701257


Herr Günther Köhler

Freie Wähler

Römhilder Straße 15
98630 Römhild/ OT Gleichamberg

036875/60448


Herr Tilo Kummer

DIE LINKE./ Aktiv für Schleusingen / Mitglied des Thüringer Landtages

Martin-Luther-Straße 10
98646 Hildburghausen/ OT Gerhardsgereuth

0175/7927954


Frau Yvonne Maul

Freie Wähler

Reuriether Straße 2
98630 Römhild/ OT Zeilfeld

03685 406850


Frau Beatrix Meißner

Bündnis-Zukunft-Hidburghausen (BZH)

Bergstraße 1
98553 Schleusingen


Herr Gerhard Muche

CDU

Waisagrundstraße 09
98673 Auengrund / OT Crock


Herr Holger Obst

CDU

03685 774130


Herr Christopher Other

CDU

Riether Straße 24
98663 Hellingen

036871/29642


Herr Florian Peche

Bündnis-Zukunft-Hidburghausen (BZH)

98673 Aengrund/ OT Crock


Herr René Pfötsch

CDU

Waisagrundstraße 4
98673 Auengrund / OT Crock

03686 39120


Herr Raimar Sakautzky

CDU

Dorfstraße 44
98663 Gompertshausen

036875/60101


Herr Heiko Schilling

Freie Wähler

Neue Hauptstraße 11
98667 Schleusegrund / OT Steinbach

036874/38648


Frau Katharina Schmidt

Bündnis 90/ DIE GRÜNEN

Waldhausstraße 16
98630 Römhild / OT Zeilfeld

015229093024


Frau Ines Schwamm

Alternative für Deutschland (AfD)

Ziegeleiweg 7
98646 Hildburghausen

0151 53011794


Frau Carolin Seifert

SPD

Am Georgeneck 8
98646 Hildburghausen

0151 24126238


Frau Maria Struck

DIE LINKE./ Aktiv für Schleusingen

Viehmarkt 6
98630 Römhild

036948 22669


Herr Bernd Wachenschwanz

Freie Wähler

Obere Bergstraße 11
98630 Römhild / OT Gleichamberg

036875 61576


Herr Burkhard Werner

Fraktionsvorsitzender
CDU

Stiftung 9
98663 Haubinda

036875/67167


Herr David Wiedemann

Freie Wähler / Landkreis Hildbughausen

Schulzenberg 21
98630 Römhild / OT Westenfeld

Fraktionen

Kreistagsmitglieder die derselben Partei oder Wählergruppe angehören, können sich zu Fraktionen zusammenschließen. Eine Fraktion kann auch aus mehreren Mitgliedern mehrerer Parteien oder Wählergruppen gebildet werden. Eine Fraktion muss mindestens aus drei Mitgliedern bestehen.

Fraktionen des 7. Kreistages Hildburghausen

Die Ausschüsse des Kreistages

In seiner Arbeit wird der Kreistag durch die Fachausschüsse unterstützt. Es gibt vor beratende und beschließende Ausschüsse. Die vor beratenden Ausschüsse bereiten die Tagesordnungspunkte der Kreistagssitzungen aus fachlicher Sicht vor. Den beschließenden Ausschüssen wurden bestimmte Kompetenzen übertragen, in deren Bereich sie selbst durch Ausschussbeschluss entscheiden können.
Die Ausschüsse des 6. Kreistages des Landkreises Hildburghausen sind der Kreis- und Finanzausschuss, der Jugendhilfeausschuss, der Ausschuss für Regionalentwicklung, Wirtschaft, Infrastruktur, Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport und der Ausschuss für Umweltfragen und Abfallwirtschaft.

Ausschussbesetzung des 7. Kreistages Hildburghausen

Die Aufgaben der einzelnen Ausschüsse

Kreis- und Finanzausschuss

Der Kreis- und Finanzausschuss besteht aus dem Landrat und sechs weiteren Mitgliedern und befasst sich unter anderem mit der Vorbereitung von Sitzungen des Kreistages.

Der Kreis- und Finanzausschuss beschließt u.a. über:

  • die Zustimmung zu Personalangelegenheiten nach § 107 Abs. 2 Satz 2 i.V.m. § 29 Abs. 3 ThürKO, soweit diese nicht in die Zuständigkeit des Landrates fallen und es sich nicht um Wahlen handelt,

  • Stundungen der dem Landkreis zustehenden Forderungen und öffentlichen Abgaben von über 25.000,00 € im Einzelfall,

  • den Erlass von Forderungen über 2.500,00 € im Einzelfall

  • überplanmäßige und außerplanmäßige Ausgaben von 25.000,00 € bis 100.000,00 €,

  • Geldanlagen aus Mitteln der Rücklagen in alternativen Formen, wie z.B. in Anleihen, Pfandbriefen, Fonds, Schuldverschreibungen u.ä.,

  • Die Sperrung der Inanspruchnahme von Ausgabemittel und Verpflichtungsermächtigungen gemäß § 28 ThürGemHV, wenn die Entwicklung der Einnahmen und Ausgaben dies erfordert.

Jugendhilfeausschuss

Der Jugendhilfeausschuss besteht aus dem Vorsitzenden und neun weiteren Mitgliedern. Sechs der Mitglieder müssen dem Kreistag angehören, diese und die weiteren vier Mitglieder werden nach den Vorschriften des KJHAG gewählt. Weiterhin gehören dem Jugendhilfeausschuss diverse beratende Mitglieder an, u.a. der Landrat oder eine von ihm mit der Vertretung beauftragte Person.


Der Jugendhilfeausschuss befasst sich mit allen Angelegenheiten der Jugendhilfe, insbesondere mit:

  • der Erörterung aktueller Problemlagen junger Menschen und ihrer Familien sowie mit Anregungen und Vorschlägen für die Weiterentwicklung der Jugendhilfe,
  • der Jugendhilfeplanung,
  • der Förderung der freien Jugendhilfe,
  • der Anerkennung von Trägern der freien Jugendhilfe,
  • der Zusammenarbeit mit den Arbeitsgemeinschaften gemäß § 78 SGB VIII,
  • der Bearbeitung von Anfragen und Hinweisen, sofern nicht die Zuständigkeit des Kreistages gegeben ist, weil er in dieser Angelegenheit entschieden hatte,
  • der Vorbereitung von Beschlüssen der Vertretungskörperschaft, insofern sie die Jugendhilfe betreffen.

 
Weitere Zuständigkeiten des Jugendhilfeausschusses:

  • Beschlussrecht in Angelegenheiten der Jugendhilfe im Rahmen der vom Kreistag bereitgestellten Mittel und der von ihm gefassten Beschlüsse (§ 71 Abs. 3 Satz 1 SGB VIII),
  • Anhörung vor jeder Beschlussfassung des Kreistages in Fragen der Jugendhilfe und vor der Berufung eines Leiters des Jugendamtes
  • Recht auf direkte Antragstellung in sämtlichen, das Jugendamt betreffende, Fragen an den Kreistag, die von diesem zu behandeln sind,
  • Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsplanes, soweit er Angelegenheiten der Jugendhilfe betrifft.

Ausschuss für Kreisentwicklung, Umwelt, Bau und Digitales

Der Ausschuss für Kreisentwicklung, Umwelt, Bau und Digitales besteht aus dem Landrat und acht Kreistagsmitgliedern.


Der Ausschuss ist insbesondere zuständig für:

  • Angelegenheiten im Bereich der Kreisentwicklung, der Infrastruktur, der Entwicklung von Wirtschaft, Tourismus und Gewerbe unter Beachtung der Belange der Umwelt und des Naturschutzes,
  • Angelegenheiten auf dem Gebiet der Abfallwirtschaft,
  • alle grundsätzlichen Bauangelegenheiten des Landkreises.

Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport

Der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport besteht aus dem Landrat und acht Kreistagsmitgliedern.

Die Zuständigkeiten des Ausschusses belaufen sich auf:

  • die Angelegenheiten des Landkreises als Schulträger, insbesondere der Schulnetzentwicklung sowie den Angelegenheiten der außerschulischen Bildung,
  • beratende Tätigkeit in allen grundsätzlichen Angelegenheiten in den Bereichen Kultur und Sport.

Sozialausschuss

Der Sozialausschuss besteht aus dem Landrat und acht Kreistagsmitgliedern.

Der Ausschuss befasst sich mit allen grundsätzlichen / allgemeinen Angelegenheiten des Kreises auf sozialem Gebiet, insbesondere den Aufgaben des Landkreises als örtlichem Träger der Sozialhilfe.

© 2019 Landkreis Hildburghausen